Kopfbild
Startseite > Patagonien > Route kontakt Kontakt
logo
> Startseite
> Langschwung?
> Iberia
> Patagonien >>Route >>Fotos
> Roadtrip
> Traumpfad
> Transalp West-Ost
> Wintertransalp
> Powpics
Seitenaufrufe: 208.725

Tag 1-4: München - Buenos Aires

München -> Paris -> Buenos Aires

Wir fliegen mit Air France, also von München über Paris nach Buenos Aires. Für den Flug haben wir etwa 1200 € gezahlt (München -> Buenos Aires; Santiago de Chile -> München; Stand 2005). Der Flug von Buenos Aires nach Ushuaia (Feuerland) kostet nochmal 250 € extra. Soweit erst einmal zu den fixen Kosten.
Am Flughafen angekommen stellen wir bei angenehmen 25°C die Uhren um 4 Stunden
Buenos Aires
zurück. Für die Fahrt zum Hostel haben wir uns für 25 US$ ein Taxi gegönnt, welches uns nach 30 Minuten Fahrzeit vor dem Casa Unica absetzt. Das reservierte Doppelzimmer mit Bad ist sauber und gepflegt.
Die nächsten drei Tage steht Sightseeing auf dem Plan. Ansehen sollte man sich auf jeden Fall die Docks (Plaza del Mayo), das italienische Viertel San Telmo, den Friedhof Comenterio de la Recoleta und die netten Geschäfte und Bars in Palermo.

 

Links:
Tag 1-4: München - Buenos Aires
Tag 5-8 : Buenos Aires - Ushuaia (Tour Valdivieso)
Tag 9-18: Ushuaia - Puerto Natales (Torres del Paine)
Tag 19-22: Puerto Natales - El Chalten (Fitz Roy+Cerro Torre)
Tag 23-27: El Chalten - Santiago de Chile (Schifffahrt)
Tag 28-31: Santiago de Chile - München