Kopfbild
Startseite > Traumpfad > Route kontakt Kontakt
logo
> Startseite
> Langschwung?
> Iberia
> Patagonien
> Roadtrip
> Traumpfad >> Route >> Fotos >> Tipps >> Download >> Kommentare
> Transalp West-Ost
> Wintertransalp
> Powpics
Seitenaufrufe: 212.281

Tag 10: Grödner Joch - Rifugio Contrin

Grödner Joch (2121m) -> Pisciaduhütte (2585m) -> Rifugio Boe (2871m) ->
Piz Boe (3152m) -> Rifugio Pordoi (2829m) -> Rifugio Contrin (2016m)

Gehzeit: 9 h
Mittagspause: 1 h (Rifugio Pordoi)
Höhenmeter im Aufstieg: 1700 m
Höhenmeter im Abstieg: 1800 m
Download GPS-Daten: gps-data
Download kml-Datei: kml-file
  Auf das Bild klicken um es zu vergrößern
Über die Sella geht es am 10ten Tag. Nachdem der Gipfel des Piz Boe bestiegen ist, muss man tief ins Tal absteigen um zur Marmolata-Nordwand zu kommen.

Vom Grödner Joch traversiert man zunächst etwa einen Kilometer bis es dann zur Pisciaduhütte und zum Rifugio Boe aufwärts geht. Es erwartet einen der Piz Boe, der alles andere als ein schöner Gipfel ist. Ein großer Reflektor, ein Refugio und stets ein Auflauf von Menschen (die meisten von der benachbarten Seilbahnstation) trüben das Bild, so fällt es nicht schwer schnell weiter zu gehen.
Vom Refugio Pordoi steigt man nun wieder hinunter ins Tal, genauer gesagt nach Solagna. Mit der Marmolata stets im Blick vergehen die letzten eineinhalb Stunden zum Refugio Contrin gecht fix.


Links:
Tag 1: Benediktbeuern - Tutzinger Hütte
Tag 2: Tutzinger Hütte - Hinterriß
Tag 3: Hinterriß - Halleranger- haus
Tag 4: Hallerangerhaus - Lizumer Hütte
Tag 5: Lizumer Hütte - Friesenberghaus
Tag 6: Friesenberghaus - Pfitscher-Joch Haus
Tag 7: Pfitscher-Joch Haus - Obervintl
Tag 8: Obervintl - Maurerberg- hütte
Tag 9: Maurerberghütte - Grödner Joch
Tag 10: Grödner Joch - Rif. Contrin
Tag 11: Rif. Contrin - Rif. Coldai
Tag 12: Rif. Coldai - Passo Duran
Tag 13: Passo Duran - Rif. 7° Alpini
Tag 14: Rif. 7° Alpini - Revine