Kopfbild
Startseite > Traumpfad > Route kontakt Kontakt
logo
> Startseite
> Langschwung?
> Iberia
> Patagonien
> Roadtrip
> Traumpfad >> Route >> Fotos >> Tipps >> Download >> Kommentare
> Transalp West-Ost
> Wintertransalp
> Powpics
Seitenaufrufe: 212.280

Tag 12: Rifugio Coldai - Passo Duran

Rif. Coldai (2132m) -> Civetta (3220m) -> Rif. Torrani (2984m) -> Sasse Pass (2476m)->
Inferiore Pass (2300m) -> Rif. Tome (1601m)

Gehzeit: 9 h
Mittagspause: 1 h (Rifugio Torrani)
Höhenmeter im Aufstieg: 1250 m
Höhenmeter im Abstieg: 1750 m
Download GPS-Daten: gps-data
Download kml-Datei: kml-file
  Auf das Bild klicken um es zu vergrößern
Der Höhepunkt der Tour - der Gipfel der Civetta. Zu meistern sind die Klettersteige Alleghesi (aufwärts) und Tissi (abwärts).

Früh aufstehen ist angesagt, zum einen um den Gipfel ohne Wolken zu erleben und zum anderen um im langen Klettersteig zügig voran zu kommen. Der 900 Höhenmeter lange Alleghesi-Steig ist technisch eher unspektakulär, jedoch durch seine extreme länge kräfteraubend. 4 Stunden sollte man vom Rifugio Coldai bis zum Gipfel auf jeden Fall einplanen. Vom höchsten Punkt der Tour geht es hinunter zum Refugio Torrani und schließlich zum Klettersteig Tissi, welcher nur von geübten "Steiggehern" geklettert werden sollte. Eine Alternative ist der Abstieg vom Rifugio Torrani über den Passo del Telnente.
Am Fusse des Tissi-Steiges wandert man ostseitig über die Pässe Sasse und Inferiore an der Moiazza vorbei. Am Passo Duran warten zwei stets fast vollbelegte Refugios auf einen.


Links:
Tag 1: Benediktbeuern - Tutzinger Hütte
Tag 2: Tutzinger Hütte - Hinterriß
Tag 3: Hinterriß - Halleranger- haus
Tag 4: Hallerangerhaus - Lizumer Hütte
Tag 5: Lizumer Hütte - Friesenberghaus
Tag 6: Friesenberghaus - Pfitscher-Joch Haus
Tag 7: Pfitscher-Joch Haus - Obervintl
Tag 8: Obervintl - Maurerberg- hütte
Tag 9: Maurerberghütte - Grödner Joch
Tag 10: Grödner Joch - Rif. Contrin
Tag 11: Rif. Contrin - Rif. Coldai
Tag 12: Rif. Coldai - Passo Duran
Tag 13: Passo Duran - Rif. 7° Alpini
Tag 14: Rif. 7° Alpini - Revine